Art.Nr. 4763 Nussbaumkommode mit vorgesetzten Säulen, um 1840

Art.Nr. 4763 Nussbaumkommode mit vorgesetzten Säulen, um 1840

1.950,00 €
Artikel-Nr.:4763
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Nussbaumkommode, Nussbaum Massivholz, teils Nussbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger Korpus mit vierschübiger Front. An den vorderen Ecken mit vorgesetzten Vollsäulen, die mehrfach abgestuft sind, gedrechselte Basen und Kapitelle. Leicht vorgesetzter Sockel, in der Mitte eingeschnürt. Das oberste Schubfach ist leicht vorgesetzt und wird seitlich von den Säulen gestützt. Leicht überstehende Deckplatte mit gerundeten vorderen Ecken.  Die Front, die Deckplatte und die Seitenteile sind mit gespiegeltem Furnier belegt. Die Schlüssellochbuchsen sind in Perlmutt eingelegt. Originale Schlösser und ein originaler Schlüssel. Das oberste Schubfach hat eine Unterteilung.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, minimale, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden und kaum sichtbar sind. Die Schellackpolitur wurde komplett neu aufgebaut. Die Deckplatte hat am linken Rand einen verfüllten Spannungsriss, der jedoch kaum sichtbar ist. Die Schub- und Laufleisten wurden überarbeitet, teils getuscht. Eine Schlüssellochbuchse wurde neu angefertigt und ergänzt, ist nicht sichtbar. Deutschland, um 1840.

Höhe: 84,5 cm
Breite: 88,5 cm
Tiefe: 49,5 cm