Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 5874 Biedermeierkommode, Berlin, um 1820/30

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 5874 Biedermeierkommode, Berlin, um 1820/30

1.950,00 €
Artikel-Nr.:5874
Material:Birke
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Biedermeierkommode, Birke Massivholz, teils Birke dunkel gebeizt. Rechteckiger, dreischübiger Korpus auf Klotzfüßen ruhend. Auf der Frontseite mit vorgesetztem Sockelprofil. Seitlich wird der Korpus von zei vorgesetzten konischen Vollsäulen mit gedrechselten Kapitellen flankiert. Die oberste Schublade hat einen korbbogenförmigen Ausschnitt und wird seitlich von den Säulen gestützt. Leicht vorgesetzter Spitzgiebel auf der Frontseite mit zurückgesetzter Deckplatte. Schlüssellochschilder mit eingelegtem Bein. Originale Schlösser. Die Front, die Seitenteile sind mit gespiegeltem Furnier belegt.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, unter Erhalt der originalen Patina, kleiner Furnierergänzungen am Sockel an der rechten Ecke, die kaum auffallen. Kleinere, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer und Druckstellen, die überpoliert wurden. An der rechten Seite gibt es einen schmalen Spannungsriss, der sichtbar ist. Berlin, um 1820/30.

Literaturvergleich: Biedermeiermöbel, Wolfgang L. Eller

Höhe: 88 cm
Breite: 97 cm
Tiefe: 61 cm