Art.Nr. 5180 Deckenlampe von Émile Galle´, Nancy, um 1900

Art.Nr. 5180 Deckenlampe von Émile Galle´, Nancy, um 1900

2.400,00 €
Artikel-Nr.:5180
Material:Glas
Stil-Epoche:Jugendstil
Details:ausblenden
Deckenlampe, Glasschale mit Überfang, originale Messingmontierung, runde Glasschale mit breitem, ausgestelltem Rand. Gelbes, teils opakes Glas mit dunkelbraunem Überfang. Geätzter Blattdekor. Originale Messingmontierung, bestehend aus drei floral verzierten Montierungen, die auf der Glasschale aufliegen, am oberen Rand mit einem nach innen gebogten Haken verbunden sind, die drei Haken werden durch sternförmig angebrachte Streben verbunden, an de rmittigen Aufnahme wird eine kannelierte Säule nach unten geführt, an der die drei Fassungen (franz. Fassungen mit Bajonettverschluss) angebracht sind. Der reich verzierte Deckenanschluss ist mit floralen Ornamenten verziert (in der Mitte drehbar). Die Verbindung zu Glaskörper besteht aus drei Ketten. Sehr guter Zustand, die Messingmontierung ist leicht patiniert. Seitlich in der Glasschale signiert mit „Gallé“.

Émile Gallé – französischer Formgestalter für Glas, Möbel und Schmuck (1846-1904), Führer der Schule von Nancy, auf dem Gebiet der angewandten Kunst. Bedeutendster Glasmacher des 19. Jahrhunderts. Frankreich, Nancy, um 1900.

Literaturvergleich: Nancy Jugendstil in Lothringen 1900, Ausstellungskatalog im Münchner Stadtmuseum 1980 und
Koller Zürich, Auktion Juni 2013, Jugendstil, Art Deco und Design, Nr. 1057

Durchmesser Glasschale 40 cm
Höhe Glasschale: 13 cm
Höhe gesamt: 60 cm