Art.Nr. J78 Collier in 585/ Gelbgold, sog. Schaumgold mit Türkisen, Mitte 19. Jh.

Art.Nr. J78 Collier in 585/ Gelbgold, sog. Schaumgold mit Türkisen, Mitte 19. Jh.

450,00 €
Artikel-Nr.:J78
Material:Gold
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Collier in 585/ Gelbgold, sog. Schaumgold mit Türkisen, Mitte 19. Jh.

Dieses aus 14 karätigem Gelbgold gefertigte Collier setzt sich aus mehreren Elementen zusammen und zeigt einen symmetrischen Aufbau. Das Hauptelement ist ein lang gezogenes vertikales Oval, in welchem drei kleine, rund geschliffene Türkise gefasst sind. Gerahmt wird dieses seitlich von aneinander gesetzten, teilweise durchbrochenen Voluten, an deren äußeren Rand die Ösen für die feie Gliederkette angebracht sind. Am unteren Rand befinden sich drei bewegliche Anhänger in Form von Quasten. Schmuckstücke aus ‚Schaumgold‘ waren in der Zeit des Biedermeiers recht gängig. Um die Materialkosten möglichst niedrig zu halten, wurden dünne Goldbleche in Form gepresst und zur Stabilisierung oft mit Kit gefüllt.

Zustand: professionell gereinigt, leichte Tragespuren. Lötstelle an Rückseite im Bereich der rechten Öse. Kleine Fehlstelle der Goldfolie an linker Quaste.

Maße:  Kettenlänge 48,5 cm                                      Gewicht: 3,23 g

Anhänger 3 x 3,7 cm