Art.Nr. 4822 Halbschrank/Anrichte in Nussbaum, um 1800

2.400,00 

Halbschrank, Nussbaum Massivholz, teils Nussbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger Korpus auf Vierkantspitzfüßen ruhend. Leicht vorgesetzter, profilierter Sockel. Zweitürige Front mit mittig aufgesetzter, profilierter Schlagleiste, Türen und Seitenteile sind in Rahmenbauweise gefertigt.

Availability: 1 vorrätig SKU: 4822 Kategorien: , , , Schlagwort:

Beschreibung

Art.Nr. 4822 Halbschrank/Anrichte in Nussbaum, um 1800

Halbschrank, Nussbaum Massivholz, teils Nussbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger Korpus auf Vierkantspitzfüßen ruhend. Leicht vorgesetzter, profilierter Sockel. Zweitürige Front mit mittig aufgesetzter, profilierter Schlagleiste, Türen und Seitenteile sind in Rahmenbauweise gefertigt. Die Türfüllungen sind zurückgesetzt mit gespiegeltem Furnierbild. Die Füllungen werden von profiliertem Rahmen eingefasst. Darüberliegend ist ein zweischübiges Geschoss, das leicht vorgesetzt ist. Die Schubfächerfronten haben zurückgesetzte Füllungen. In der Mitte der Zarge befindet sich ein aufgesetztes Monogramm “L.B.”. Die Deckplatte ist breit überstehend mit profilierte Plattenkante, Rahmen mit Füllung Nussbaum Massivholz.

Die Inneneinteilung besteht aus einem variablen Massivholzboden. Originale Kastenschlösser in Eisen, originale Schlüssellochschilder in Messing.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren. Der Boden und das vordere Sockelprofil hat Spuren alten Holzwurmbeflls, die kaum auffallen. Beide Seiten haben Spuren alten Holzwurmbefalls, die gekittet und retuschiert wurden und sichtbar sind. Die Schubladenschlüssellochschilder sind am oberen Rand verkürzt, schon ursprünglich, wegen dem umlaufenden Rahmenprofil. An der linken Seite des Wandanschlusses ist eine verschliffene Ausbruchstelle, die kaum auffällt. Süddeutschland oder Schweiz, um 1800/Anf. 19. Jh.

Höhe: 97 cm
Breite: 136 cm
Tiefe: 63 cm, lichte Tiefe: 52 cm

Zusätzliche Informationen

Material

Nussbaum

Stil-Epoche

Empire

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.