Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 10046 Barockschrank, Schweiz, Mitte 18. Jh.

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 10046 Barockschrank, Schweiz, Mitte 18. Jh.

3.800,00 €
Artikel-Nr.:10046
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Barock
Details:ausblenden
Barockschrank, Nussbaum, Eiche Massivholz mit Ahorneinlagen. Rückwand, Böden in Weichholz. Rechteckiger, zweitüriger Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. Die Front ist aus Nussbaumholz, Seitenteile, seitliche Füllungen sind Eiche nussbaumfarben gebeizt. Der Korpus hat leicht gerundete, profilierte Ecken. Das Möbel ist als Spaltschrank konstruiert, bestehend aus zwei Hälften, die ineinander geschoben und verkeilt werden. Der geschweifte, profilierte Gesimskranz wird anschließend aufgesetzt. Die Türen sind in Rahmenbauweise gefertigt, reich profilierter Rahmen mit gerundeten Traversen, teils mit geschnitzten Ornamenten verziert. Zurückgesetzte Füllungen, mittig mit einer sternförmigen Ahorneinlage verziert. Im Sockel sind eingelegte Sterne im Gesimskranz, wellenförmige Bandintarsien.

Die mittigen Füllungen sind Nussbaum, quer furniert, umrahmt von Zwetschgenholz und einer Bandintarsie in Ahorn, mittige sternförmige Einlagen in Ahorn. Originale Messingbänder, Schlüssellochschilder, ebenfalls in Messing, Kastenschlösser in Eisen, später ergänzt. An der rechten Seite befindet sich ein Einbau, mit einem seitlichen, abschließbaren Türchen, hinter dem sich zwei weitere Schübe befinden, seitlich sind zwei weitere, breite Schubfächer, jeweils mit Nussbaumfronten, darunter befinden sich zwei variable Fachböden.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit leichten, altersbedingten Gebrauchsspuren, Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. Es sind Spuren alten Holzwurmbefalls sichtbar, primär am Gesimskranz, am unteren Türansatz, die Löcher wurden ausgewachst und überpoliert, fallen kaum auf. Die Messingbeschläge sind leicht patiniert. Schweiz, Mitte 18. Jh.

Höhe: 200 cm
Breite: 166 cm
Tiefe: 50 cm, lichte Tiefe: 41 cm