Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 10159 Patentbücherschrank in Nussbau, Österreich, um 1900

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 10159 Patentbücherschrank in Nussbau, Österreich, um 1900

1.350,00 €
Artikel-Nr.:10159
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:20. Jh.
Details:ausblenden
Patentbücherschrank, Nussbaum Massivholz, Rückwand, Böden in Weichholz. Rechteckiger Korpus bestehend aus einem leicht vorgesetzten Sockel, dessen einschübige Front wellenförmig geschweift ist. Der Korpus besteht aus fünf original verglasten Elementen, die Vorderfronten (Klappen) können jeweils um 90 Grad nach oben geklappt werden und in den Korpus eingeschoben werden. Die Klappen sind jeweils in Rahmenbauweise gefertigt, mit zwei originalen Messingzugknöpfen. Die einzelnen Elemente sind jeweils seitlich mit aufgesetzten Messingprofilen dekoriert. Das Gesims ist auf der Frontseite nach vorne spitz ausgestellt. Die Traversen sind leicht vorgesetzt und gerundet.

Restaurierte Oberfläche, Schellackpolitur wurde komplett neu aufgebaut. Sehr guter Erhaltungszustand, minimale, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die jedoch kaum sichtbar sind. Die Messingprofile sind gleichmäßig patiniert. Keine Herstellerbezeichnung. Österreich, um 1900.

Höhe: 210 cm
Breite: 85 cm
Tiefe. 39 cm
Lichte Höhe eines Elements: 31 cm
Lichte Tiefe eines Elements: 31 cm