Art.Nr. 4282 Biedermeiereckschrank, um 1840

Art.Nr. 4282 Biedermeiereckschrank, um 1840

1.680,00 €
Artikel-Nr.:4282
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Biedermeiereckschrank, Nussbaum auf Weichholz furniert. Dreieckiger Stand mit abgeschrägten Ecken. Vorgesetzter Sockel mit geschweiftem Ausschnitt, die obere Kante ist abgeschrägt. Eintürige Front, original verglast mit geometrischer Versprossung. Die Versprossung ist jeweils keilförmig zulaufend, Nussbaum furniert. Die Inneneinteilung besteht aus zwei variablen Fachböden. Das Schlüssellochschild ist wappenförmig in Palisander eingelegt. Der Gesimskranz profiliert ausgestellt und am unteren Ansatz durch ein schmales, wulstiges Profil abgegrenzt. Das Kastenschloss ist in Eisen.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. Am Sockel rechts außen ist eine kleinere Furnierergänzung, die leicht sichtbar ist. Die Oberfläche hat kleinere Spannungsrisse, die jedoch kaum auffallen. Die Rückwand hat minimale Spuren alten Holzwurmbefalls. Der obere Boden ist aus Weichholz. Deutschland, um 1840.

Höhe: 155 cm
Schenkellänge: 60 cm
Breite Front: 95 cm