Art.Nr. 4292 Louis Seize Eichenschrank, eintürig, um 1800

Art.Nr. 4292 Louis Seize Eichenschrank, eintürig, um 1800

1.740,00 €
Artikel-Nr.:4292
Material:Eiche
Stil-Epoche:Louis-Seize
Details:ausblenden
Louis Seize Eichenschrank, Eiche Massivholz, teils mit Einlagen in Zwetschge, Ahorn, Ebenholz, der Rückwand, der Boden sind in Weichholz. Rechteckiger Korpus mit vorderen, abgeschrägten Ecken. Die Ecken sind leicht verkröpft, kanneliert beschnitzt. Vorgesetztes Sockelprofil auf Vierkantspitzfüßen ruhend. Der Sockel wird am oberen Ansatz durch ein weiteres Profil abgegrenzt. Die Front ist unterteilt in eine Türe. Die Türe ist in Rahmenbauweise gefertigt mit drei Füllungen untergliedert. Die obere und untere Füllung ist kanneliert beschnitzt, das mittlere Feld mit einer Sternintarsie dekoriert. Die Seitenteile sind in zwei Felder unterteilt, die jeweils auch kanneliert beschnitzt sind. Abgestufter, ausladender Gesimskranz. Originale Messingbeschläge, originales Schlüssellochschild mit Vasenverzierung. Originales Kastenschloss in Eisen mit passendem Schlüssel. Die Inneneinteilung besteht aus einer Garderobenstange.

Restaurierter, guter Erhaltungszustand, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überPoliert wurden. Die Oberfläche ist lackiert, anschließend Schellack mattiert. Die Türe steht am unteren Ansatz leicht ab (1 cm), fällt kaum auf. Im Bereich des Schlüsselloches sind leichte Kratzspuren, die jedoch kaum sichtbar sind. Im Innenbereich der Türe ist am unteren Ansatz später eine Metallleiste angebracht und braun gestrichen worden, fällt kaum auf. Hessen, um 1800/Ende 18. Jh.

Literaturvergleich: Eichenmöbel vom Barock bis Jugendstil Rainer Haaff.

Höhe: 191,5 cm
Breite: 130,5 cm
Tiefe: 58 cm
Lichte Tiefe: 46 cm