Art.Nr. 4474 Spätbiedermeier Vitrinenschrank in Kirschbaum, süddeutsch 1840

Art.Nr. 4474 Spätbiedermeier Vitrinenschrank in Kirschbaum, süddeutsch 1840

2.380,00 €
Artikel-Nr.:4474
Material:Kirschbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Spätbiedermeier Vitrinenschrank Kirschbaum Massivholz, teils Kirschbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger Korpus mit gerundeten, vorderen Kanten. Abgestufter Sockel auf Klotzfüßen ruhend. Die Front ist unterteilt in zwei Türen mit originaler Verglasung, die Türen sind in Rahmenbauweise gefertigt, geschweifte, zurückgesetzte Füllungen, die unteren mit gespiegeltem Furnierbild. Die Seitenteile übernehmen den Aufbau der Front, jeweils mit einer länglichen Füllung. Aufgesetzte, spitz zulaufende Schlagleiste. Der Gesimskranz ist stark profiliert, mehrfach abgestuft.

Originales Kastenschloss in Eisen, originaler, ledergeprägter Schlüssellochbeschlag. Die Inneneinteilung besteht aus einem mittigen Fachboden mit darunterliegendem, breitem Schubfach, sowie zwei weiteren, variablen Fachböden.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit minimalen, altersbedingten Gebrauchsspuren. Kirschbaum Massivholz, teils mit Spannungsrissen, die verleimt, ausgewachst und retuschiert wurden, jedoch leicht sichtbar sind. Die unteren Füllungen haben mit auf Kreuzfuge gespiegeltes Furnier, teils mit kleinen Spannungsrissen. Süddeutsch, um 1840.

Höhe: 172 cm
Breite: 104,5 cm
Tiefe: 45,5 cm, lichte Tiefe: 37,5 cm