Art.Nr. 4678 Louis Seize Eichenschrank mit Kassettenfüllungen, um 1790/1800

Art.Nr. 4678 Louis Seize Eichenschrank mit Kassettenfüllungen, um 1790/1800

2.200,00 €
Artikel-Nr.:4678
Material:Eiche
Stil-Epoche:Louis-Seize
Details:ausblenden
Louis Seize Eichenschrank, Eiche Massivholz, Boden und Rückwand in Weichholz. Rechteckiger, zweitüriger Korpus mit leicht gerundeten Ecken. Vorgesetzter, abgestufter Sockel, der auf fünf kannelierten Vierkantspitzfüßen ruht. Die Front ist untergliedert in seitlich kannelierte Pilaster sowie mittig als Schlagleiste mit dem linken Türflügel verbunden. Die Türen sind in Rahmenbauweise gefertigt mit zurückgesetzten Kissenfüllungen. Der äußere Rahmen der Türen sowie die inneren Rahmen der Füllungen sind jeweils profiliert ausgeführt. Die Ecken der Kissenfüllungen fächerförmig beschnitzt. Der Gesimskranz wird am unteren Rand durch ein Profil begrenzt. Breit ausgestellter, wulstiger Gesimskranz. Originale Messingbänder, originale Schlüssellochschilder in Messing, mit Rocaillen und Voluten verziert. Originales Kastenschloss in Eisen. Füllungsbretter der Rückwand wurden aus Sperrholzplatten ersetzt.

Die Inneneinteilung besteht aus vier variablen Fachböden. Restaurierte, Schellack mattierte, anschließend gewachste Oberfläche, unter Erhaltung der originalen Patina. Leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die jedoch kaum auffallen. An der linken Türe der unteren Messingband gibt es keine Zierbekrönung, die Funktion wird dadurch nicht beeinträchtigt. Deutschland, um 1790/1800.

Höhe: 205 cm
Breite: 182 cm
Tiefe: 65,5 cm, lichte Tiefe: 55,5 cm