Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr.4788 Kirschbaumschrank, süddeutsch um 1820/30

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr.4788 Kirschbaumschrank, süddeutsch um 1820/30

3.300,00 €
Artikel-Nr.:4788
Material:Kirschbaum
Stil-Epoche:k.A.
Details:ausblenden
Kirschbaum Massivholz, die Böden, sowie die Rückwand sind aus Weichholz. Rechteckiger, zweitüriger Korpus mit gerundeten, vorderen Ecken, sowie einem vorgesetztem, abgetrepptem Sockelprofil. Das Möbel steht auf Spitzfüßen. Die Türen sind in Rahmenbauweise gefertigt, mit zurückgesetzten Füllungen, die inneren Kanten der Rahmen sind profiliert ausgeführt.

Das Möbel ist als Spaltschrank konstruiert, bestehend aus zwei hälften die ineinander geschoben und verkeilt werden. Inneneinrichtung mit zwei variablen Fachböden. Die Schlüssellochschilder sind in Messigguss, nach alter Vorlage gefertigt. Zwei Kastenschlösser in Eisen, die jedoch später ersetzt wurden.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit minimalen, altersbedingten Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. Spitzfüße wurden später ersetzt, fachgerecht ausgeführt, kaum sichtbar. Am linken Rand der Front sind leichte Spuren altes Holzwurmbefalles, jedoch wenig auffällig. Der Gesimskranz hat an der rechten, vorderen Ecke alte verleimte Spannungsrisse, jedoch kaum sichtbar.

Süddeutsch um 1820/30

Höhe: 196cm, Breite: 184cm, Tiefe: 56cm, lichte Tiefe: 40,5cm

Ähnliche Artikel:ausblenden