Art.Nr. 4910 Französischer Schrank in Nussbaum Massivholz, Mitte 19. Jh.

Art.Nr. 4910 Französischer Schrank in Nussbaum Massivholz, Mitte 19. Jh.

1.650,00 €
Artikel-Nr.:4910
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Französischer Schrank in Nussbaum Massivholz, Rückwand, Böden, Schubfächer in Weichholz. Rechteckiger Korpus mit gerundeten Ecken, vorgesetzter, zweischübiger Sockel, am oberen Ansatz mit profilierter Leiste abschließend. Der Korpus ist zurückgesetzt, zweischübig, die Türen sind in Rahmenbauweise gefertigt, mit zurückgesetzten, profilierten Füllungen. Die gerundeten Ecken sind mit geschnitzten länglichen Füllungen dekoriert. Die Seitenteile sind ebenfalls in je drei Füllungen unterteilt. Der Gesimskranz ist profiliert und mehrfach abgestuft. Originale Messingbeschläge, Griffe der Schubladen in Form von Lorbeergirlanden. Die großen Bänder zum Anschlagen der Türen sind in Eisen, bronzefarben bemalt. Originales Kastenschloss aus Eisen.

Die Inneneinteilung besteht aus einem variablen Fachboden und einer Garderobenstange. Das Möbelstück ist komplett zerlegbar und wird durch Holzkeile fixiert.

Restaurierte, gereinigte Oberfläche, anschließend gewachst, guter Zustand unter Erhaltung der originalen Patina, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die leicht sichtbar sind. Der Korpus wurde mit Holzdübeln zusammengesetzt, die Dübelköpfe sind leicht dunkler. Es sind Spuren einer früheren Lasur am Sockel sichtbar. Frankreich, Mitte 19. Jh.

Höhe: 210 cm
Breite: 164 cm
Tiefe: 63 cm, lichte Tiefe: 52,5 cm