Art.Nr. 5008 Eckschrank in der Art eines Mainzer Biedermeiermöbels, um 1900

Art.Nr. 5008 Eckschrank in der Art eines Mainzer Biedermeiermöbels, um 1900

1.960,00 €
Artikel-Nr.:5008
Material:Kirschbaum
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Eckschrank, Kirschbaum Massivholz, teils Kirschbaum, Birnbaum gebeizt, auf Weichholz furniert. Dreieckiger Korpus mit abgeschrägten Ecken. Leicht vorgesetztes Sockelprofil auf Vierkantfüßen ruhend. Die Türe ist in Rahmenbauweise gefertigt mit zurückgesetzter, originaler Verglasung, rautenförmiger Versprossung mit geometrisch angeordneten Sprossen. Die Glasstäbe sind ebenfalls dunkel abgesetzt. Seitliche Stollen mit eingelegten Blattranken, Birnbaumholz ebonisiert (dunkel poliert). Oberhalb der Türe befindet sich ein breiter Fries mit zwei eingelegten Löwendarstellungen, die eine Vase flankieren. Umrahmt von Blütenranken und Voluten. Das Gesims ist leicht ausgestellt und am unteren Rand von einem dunkel abgesetzten Profil begrenzt.

Die Inneneinteilung besteht aus drei variablen Fachböden. Originales Schloss, Schlüssellochbeschlag.

Sehr guter Erhaltungszustand, die Oberfläche wurde gereinigt, die Schellackpolitur aufgebaut, minimale, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die jedoch kam auffallen. Das obere Fries hat kleine, seitliche Spannungsrisse im Furnier, die kaum sichtbar sind. In der Art eines Mainzer Biedermeiermöbels gefertigt. Um 1900.

Höhe: 175 cm
Breite Front: 98 cm
Schenkellänge: 67 cm