Art.Nr. 5034 Biedermeiernähkästchen/Pfeilerschränkchen, süddeutsch, um 1820

Art.Nr. 5034 Biedermeiernähkästchen/Pfeilerschränkchen, süddeutsch, um 1820

980,00 €
Artikel-Nr.:5034
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Biedermeiernachtkästchen, Nussbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger Korpus mit breitem vorgesetztem Sockel. Die Front ist unterteilt in eine Türe mit darüberliegendem Schubfach. Die Front, die Seitenteile und die Deckplatte sind mit gespiegeltem Nussbaumfurnier belegt. Die Deckplatte ist leicht überstehend, mit gerader Kante. Originale Messingbeschläge, die Türe hat einen t-förmigen Griff.

Die Inneneinteilung hat einen feststehenden Fachboden. Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit minimalen, altersbedingten Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die jedoch kaum auffallen. Vereinzelt gibt es Spuren alten Holzwurmbefalls, die jedoch kaum zu sehen sind. Im Sockelbereich gibt es eine kleinere Furnierergänzung, die kaum auffällt. Süddeutsch, um 1820.

Höhe: 78 cm
Breite: 40,5 cm
Tiefe: 32 cm

Literaturvergleich: Biedermeiermöbel, W.L.Eller, R. Pressler, S. Döbner