Art.Nr. 5055 Kabinettschrank mit Geheimfach, Mitte 19. Jh.

Art.Nr. 5055 Kabinettschrank mit Geheimfach, Mitte 19. Jh.

1.180,00 €
Artikel-Nr.:5055
Material:Birnbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Kabinettschrank, Birnbaum Massivholz, Birke, Ahorn Massivholz. Rechteckiger, zweitüriger Korpus auf Vierkantspitzfüßen ruhend. Leicht vorgesetzter Sockel, die Türen sind in Rahmenbauweise gefertigt, mit zurückgesetzten Füllungen. Das Gesimprofil ist ebenfalls leicht vorgesetzt. Kissenförmiger Aufbau, der durch einen Profilstab abschließt. Die rechte Seite des Aufbaues kann nach oben gezogen werden und ein längliches Schubfach wird zugänglich.

Der Innenbereich besteht aus einer breiten Nische, die mit Kork ausgekleidet ist (Kork wohl später ergänzt). Umrahmt von einem breiten Schubfach sowie 8 kleinen Schüben jeweils mit gedrechselten Beinzugknöpfen. Originale Messingbeschläge, Schloss, seitlich mit eisernen Tragegriffen.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit leichten, altersbedingten Gebrauchsspuren, die kaum auffallen. An der rechten Türe gibt es Nagelspuren eines Schlüssellochschildes, die kaum sichtbar sind. Der Deckeleinsatz ist aus gebeizter Eiche. An der rechten Türe befinden sich minimale Spuren alten Holzwurmbefalls, die jedoch kaum auffallen. Mitte 19. Jh.

Höhe: 57 cm
Breite: 52,5 cm
Tiefe: 28,5 cm