Art.Nr. 5256 Louis Seize Bibliotheksschrank mit orig. Beschlagwerk, Frankreich, um 1780

Art.Nr. 5256 Louis Seize Bibliotheksschrank mit orig. Beschlagwerk, Frankreich, um 1780

2.280,00 €
Artikel-Nr.:5256
Material:Mahagoni
Stil-Epoche:Louis-Seize
Details:ausblenden
Louis-Seize Bibliotheksschrank, Mahagoni Massivholz, teils Mahagoni auf Eiche furniert. Rechteckiger Korpus mit abgeschrägten, kannelierten, vorderen Ecken. Leicht vorgesetzter, rechteckiger Gesimskranz. Das Möbel ruht auf Vierkantspitzfüßen. Der Unterbau besteht aus zwei Schubladen und einer darüberliegenden Blende. Der mittlere Teil besteht aus einem Vitrinenteil mit zwei verglasten Türen. Die Türen sind in Rahmenbauweise gefertigt, mit originaler Verglasung (eine Scheibe wurde später ersetzt).

Die Inneneinteilung besteht aus einem variablen Fachboden. Darüber befindet sich ein breiter Schub. Das Möbel schließt mit einem profilierten Gesimskranz ab, auf Höhe der abgeschrägten Ecken jeweils verkröpft. Originale Schlösser, aufwendige Messingbeschläge, teils mit Vasen sowie figürlicher Darstellung verziert. Die oberen Ansätze der abgeschrägten Ecken sind mit Porträtdarstellungen sowie Behangornamenten dekoriert.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit minimalen, altersbedingten Gebrauchsspuren, kleinere Spannungsrisse, die überpoliert wurden und kaum sichtbar sind. Am Boden des Vitrinenteils gibt es eine Massivholzergänzung. An der unteren Schublade am unteren Rand sowie an der rechten Seite des Wandanschlusses befinden sich Furnierergänzungen, die kaum auffällig sind. Frankreich, um 1780.

Höhe: 153,5 cm
Breite: 100 cm
Tiefe: 51 cm
Höhe Vitrinenteil: 64,5 cm

Literaturvergleich: The Antique Directory Furniture, Judith and Martin Miller