Art.Nr. 5463 Bodenseeschrank in Kirschbaum, reich beschnitzt, um 1780/1800

Art.Nr. 5463 Bodenseeschrank in Kirschbaum, reich beschnitzt, um 1780/1800

5.900,00 €
Artikel-Nr.:5463
Material:Kirschbaum
Stil-Epoche:Louis-Seize
Details:ausblenden
Bodenseeschrank, Kirschbaum Massivholz, Rückwand, Böden in Weichholz. Zweitüriger Korpus mit breiten, abgeschrägten Ecken. Sogenannter Spaltschrank bestehend aus zwei Hälften, die ineinandergeschoben und verkeilt werden. Das Möbel ruht auf gedrückten Kugelfüßen. Breites Sockelgeschoss, das durch das abgetreppte Socekprofil sowie durch einen Profilstab am oberen Rand begrenzt wir. Auf Höhe der abgeschrägten Ecken sowie der Schlagleiste ist der Sockel und der Gesimskranz verkröpft. Die Türen sind in Rahmenbauweise gefertigt mit zurückgesetzten, kissenförmigen Füllungen. Die Rahmen sind beschnitzt, die eingerückten Ecken der Füllungen mit stilisierten, blütenförmigen Rosetten dekoriert. Die Schlagleiste hat in der Mitte eine rechteckige Kartusche mit Schleifenbekrönung. In der Mitte mit einer Blüte dekoriert. Die Schlagleiste ist kanneliert, beschnitzt und schließt am oberen und unteren Ansatz mit einer blütenförmigen Rosette ab.

Die abgeschrägten Ecken sind ebenfalls mit floral geschnitzten Kartuschen dekoriert sowie mit kannelierten Feldern und Sägezahnleisten. Der Gesimskranz ist breit ausgestellt, profiliert und mit einem kannelierten Fries geschmückt. Originale Schlüssellochschilder in geprägtem Messingblech, teils mit Schlangenverzierungen. Originales Kastenschloss in Eisen mit getriebenem Messingblech hinterlegt, originaler Riegel.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit altersbedingten Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. Mit Spuren alten Holzwurmbefalls, primär am Gesimskranz, an der rechten Seite am Wandanschluss, wurden ausgekittet und überpoliert, leicht sichtbar. An der rechten Türe am oberen, unteren rechten Eck gibt es eine Massivholzergänzungen, die kaum auffallen. Die Quertraversen der Türen hatten ursprünglich in der Mitte Zugknöpfe, die entfernt wurden, die Bohrungen sind verschlossen, aber sichtbar. Bodenseeraum, um 1780, typische Louis Seize Ornamente.

Höhe: 196 cm
Breite: 161 cm
Tiefe: 59 cm, lichte Tiefe: 45 cm

Literaturvergleich: Möbel des Klassizismus, Louis XVI und Empire, Wolfgang L. Eller