Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 5524 Großer Barockschrank in Nussbaum, Ende 18. Jh.

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 5524 Großer Barockschrank in Nussbaum, Ende 18. Jh.

3.280,00 €
Artikel-Nr.:5524
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Barock
Details:ausblenden
Großer Barockschrank in Nussbaum Massivholz, Böden, Rückwand in Weichholz. Rechteckiger, zweitüriger Korpus mit gerundeten, vorderen Ecken auf gedrückten Kugelfüßen ruhend. Profilierter, leicht ausgestellter Sockel. Geschweifter Gesimskranz, zweifach eingeschnürt und breit ausgestellt. Der untere Ansatz des Gesimskranzes wird durch ein weiteres Profil begrenzt. Die Türen sind in Rahmenbauweise gefertigt, der obere Ansatz übernimmt die Schweifung des Gesims. Zurückgesetzte, profilierte Füllungen, die oberen sind am oberen Ansatz mit geschnitzten Rocaillen verziert. Den äußeren Rahmen der Füllungen bilden wulstige Profile. Die Seitenteile übernehmen den Aufbau der Türen.

Die Inneneinteilung besteht aus einem durchgehenden, oberen Fachboden, einer Mittelseite. Der rechte Teil besteht aus einer Garderobenstange, der linke hat hat vier weitere Fachböden. Originales Kastenschloss in Eisen. Wohl originale Messingschlüssellochschilder, originale Messingbänder.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit minimalen, altersbedingten Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die jedoch kaum auffallen. Es gibt minimale Spuren alten Holzwurmbefalls, primär im Bereich der Schlagleiste, die jedoch kaum auffallen. Die Rückwand wurde später dunkel gebeizt. Süddeutschland, eventuell Schweiz, Ende 18. Jahrhundert.

Höhe: 237 cm
Breite. 193 cm
Tiefe: 67 cm, lichte Tiefe: 55,5 cm

Literaturvergleich: Biedermeiermöbel, Sammlerträume von Wolfgang L. Eller