Art.Nr. 5535 Kleiner Bücherschrank im Stil des Barocks, Ende 19. Jh.

Art.Nr. 5535 Kleiner Bücherschrank im Stil des Barocks, Ende 19. Jh.

1.680,00 €
Artikel-Nr.:5535
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Kleiner Bücherschrank, Nussbaum Massivholz, Böden, Rückwand in Kirschbaum. Zweitüriger Korpus mit gerundeten, vorderen Ecken. Das Möbel ist in Stollenbauweise gefertigt, geschweifte Vorderbeine, deren Enden volutenförmig eingerollt sind. Geschweifte, mehrfach eingeschnürte Sockelschürze auf der Frontseite mit einer geschnitzten Muschel verziert. Die Türen sind in Rahmenbauweise gefertigt, sechs verglaste Füllungen, die unteren sind mit geschnitzten Nussbaumfüllungen belegt. Die gerundeten vorderen Ecken sind seitlich mit geschnitzten Kannelüren verziert. Die Seitenteile sind ebenfalls in Rahmenbauweise ausgeführt, mit zwei zurückgesetzten Füllungen. Geschweiftes Gesims, das auf der Frontseite in drei Füllungen unterteilt ist. Profilierter Gesimskranz, in der Mitte gesprengt, mit einer plastisch geschnitzten Rocaille, flankiert von Voluten mit Akanthusblättern verziert.

Die Inneneinteilung besteht aus drei Fachböden, originale Messingbänder. Sehr guter Erhaltungszustand mit minimalen, altersbedingten Gebrauchsspuren. Die Schellackpolitur wurde neu aufgebaut. Die Scheiben wurden eingekittet, der Kitt ist minimal heller, nur von innen sichtbar. Frankreich, Ende 19. Jahrhundert im Stil des Barocks.

Höhe: 171,5 cm
Breite: 74,5 cm
Tiefe: 33 cm, lichte Tiefe: 27,5 cm