Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 5563 Spätbiedermeierbücherschrank in Eschenholz, um 1840

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 5563 Spätbiedermeierbücherschrank in Eschenholz, um 1840

2.200,00 €
Artikel-Nr.:5563
Material:Esche
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Spätbiedermeierbücherschrank, Esche Massivholz, teils Esche auf Weichholz furniert. Zweitüriger Korpus mit abgeschrägten, vorderen Ecken. Leicht vorgesetzter Sockel mit geschweiften, mehrfach eingeschnürten Ausschnitten. Die Türen werden von profilierten, quer furnierten Rahmen eingefasst, die unteren Füllungen sind zurückgesetzt, geschlossen, die oberen verglast, mit wulstigen Traversen.

Die Inneneinteilung besteht aus drei feststehenden Fachböden sowie am oberen Ansatz mit einem verkürztem Ablageboden. Das Gesims wird am unteren Rand von einem umlaufenden Profil begrenzt, wulstig ausgestellter Gesimskranz mit gerundeten Ecken. Originales Kastenschloss in Eisen, originale Schlüssellochschilder in Bein. Der Innenraum ist ockerfarben ausgestrichen.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. An der linken Türe war der linke Rand verzogen, wurde von innen mit einem Eichenkern sowie einer eingelassenen Metallschiene begradigt, nur von innen sichtbar. Die rechte Türe muss mit leichtem Druck verschlossen werden, steht am unteren Ansatz 2 cm ab. In geschlossenem Zustand kaum sichtbar. Das Furnier der Türrahmen hat kleinere Unebenheiten, Spannungsrisse im Furnier. Deutschland, um 1840.

Höhe: 184 cm
Breite: 128 cm
Tiefe: 48 cm, lichte Tiefe: 36 cm