Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 5804 Holländischer Barockschrank in Nussbaum, um 1700

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 5804 Holländischer Barockschrank in Nussbaum, um 1700

3.360,00 €
Artikel-Nr.:5884
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Barock
Details:ausblenden
Holländischer Barockschrank, Nussbaum Massivholz, Rückwand, Böden in Weichholz. Hoher rechteckiger Korpus, der auf einem breit ausgestellten, einschübigen Sockel ruht. Das Möbel ruht auf gedrückten Kugelfüßen. Die Schubladenfornt wird von einem profilierten Rahmen umsäumt. Die Front hat zwei aufgesetzte, ebonisierte (dunkel polierte) Füllungen mit originalen, eisernen Zugbeschlägen. Der eintürige Aufbau wird auf der Frontseite von einem aufwändig gedrechselten Rahmen aus gerundeten Säulen, Kapitellen mit verjüngenden Endstücken umrahmt.

Die Türe ist in einer stark profilierten Rahmenbauweise gefertigt, die vier Füllungen sind mit Bossen sowie Rosetten verziert, die teils dunkel abgesetzt sind. Die Seitenteile sind jeweils in fünf Füllungen unterteilt. Der Gesimskranz ist breit ausgestellt und stark mehrfach abgestuft.

Originale Eisenbeschläge, originales Kastenschloss in Eisen, Inneneinteilung besteht aus Zahnstangenleisten, sowie vier variablen Fachböden. Originaler Erhaltungszustand, originale Patina, gewachste Oberfläche, altersbedingte Gebrauchsspuren sind sichtbar, kleiner Kratzer Druckstellen. Die Gehrung des Sockels und der Gesimskranzs wurden nachträglich mit Metallnägeln fixiert, es gibt kleinere Spannungsrisse, die ausgewachst wurden. Ein Profilstab hat seitlich eine sichtbare Fehlstelle. Das Sockelprofil ist leicht berieben, die Fachböden und die Zahnstangenleiste wurden teils später ergänzt. Niederlande, um 1700.

Literaturvergleich: Holländische Möbel und Raumkunst 1650-1780, Dr. C.H. DE Jonge

Höhe: 229 cm
Breite: 123 cm
Tiefe: 77 cm, lichte Tiefe: 54 cm