Art.Nr. 5827 Kleiner Bücherschrank auf Spitzfüßen, süddeutsch 1820

Art.Nr. 5827 Kleiner Bücherschrank auf Spitzfüßen, süddeutsch 1820

2.240,00 €
Artikel-Nr.:5827
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Kleiner Bücherschrank, Nussbaum Massivholz, Rückwand, Böden in Weichholz, teils Nussbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger, zweitüriger Korpus, sogenannte Stollenbauweise, die Stollen laufen in Vierkantspitzfüße aus. Leicht vorgesetzter Sockel mit abgeschrägter Kante. Die Türen sind in Rahmenbauweise gefertigt, mit originaler Verglasung. Profilierter Gesimskranz, leicht ausgestellt und abgestuft.

Die Inneneinteilung besteht aus drei variablen Böden. Die Schlüsselochschilder sind in Ebenholz eingelegt. Originales Kastenschloss in Eisen. Der Deckel (oberer Boden) ist ebenfalls furniert, eventuell später ergänzt, fachgerecht ausgeführt und kaum sichtbar.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit minimalen Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. An der rechten Seite gibt es einen verleimten Spannungsriss, der kaum sichtbar ist. Süddeutsch, um 1820.

Höhe: 136 cm
Breite: 101,5 cm
Tiefe: 39,5 cm, lichte Tiefe: 32 cm