Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 991 Kirschbaumschrank im Biedermeierstil, Ende 19. Jh.

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 991 Kirschbaumschrank im Biedermeierstil, Ende 19. Jh.

1.900,00 €
Artikel-Nr.:991
Material:Kirschbaum
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Kirschbaumschrank, Kirschbaum Massivholz, teils Kirschbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger, zweitüriger Korpus mit vorgesetztem Sockelgeschoss, das untere Sockelprofil wird durch ein ebonisiertes, dunkel abgesetztes Profil begrenzt. Das Möbel ruht auf Vierkantspitzfüßen. Die Türen sind in Rahmenbauweise gefertigt, die oberen Ecken der Füllung sind mit geschnitzten Fächerornamenten dekoriert. Die Türen sind leicht zurückgesetzt, aufgesetzte Schlagleiste. Das Gesims ist ebenfalls vorgesetzt, profilierte, mehrfach abgestufter Gesimskranz, in der Mitte mit ebonisiertem Profil.

Die Inneneinrichtung besteht aus einer Vorrichtung für eine Garderobenstange. Die Messingzugbeschläge an den Schubfächern ist wohl original, die gegossenen Schlüssellochschilder wurden später ersetzt.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit leichten, altersbedingten Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. Die rechte Türe hat am unteren Rahmenschenkel einen kleinen eingesetzten Span, der kaum sichtbar ist. An der linken am oberen Ansatz befindet sich ein kleinere Spannungsriss, der verleimt wurde und kaum auffällt. In der Art eines Biedermeierschrankes gefertigt, Ende 19. Jh.

Höhe: 197,5 cm
Breite: 139 cm
Tiefe: 56,5 cm, lichte Tiefe: 45 cm