Art.Nr. 3537 Louis Seize Schrank, Nussbaum, um 1800

Art.Nr. 3537 Louis Seize Schrank, Nussbaum, um 1800

3.300,-- €
Artikel-Nr.:3537
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Louis-Seize
Details:ausblenden

Louise Seize Schrank, Nussbaum massiv, Füllungen, Nussbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger Korpus mit gerundeten, vorderen Ecken. Breit ausgestelltes Sockelprofil, das mittig auf Höhe der halbsäulenförmigen Schlagleiste gerundet ist. Das hohe Sockelgeschoss wird am oberen Ansatz durch ein wulstiges Profil begrenzt. Die zweitürige Front wird nach oben durch einen geschweiften Gesimskranz abgerundet. Der stark ausladende Gesimskranz ist mittig auf Höhe der Schlagleiste gerundet. Die Türen sind in Rahmenbauweise gefertigt, die zurückgesetzten Füllungen mit gespiegeltem Nussbaumfurnier belegt. Originale Messingbeschläge, Kastenschlösser in Eisen, originale Schlüssellochschilder mit geprägten Schwanenverzierungen. Die Inneneinrichtung besteht aus einem durchgehenden Fachboden, einer Mittelseite, seitlich zwei Fachböden mit Schubfach, an der rechten Seite mit einer Garderobenstange.

Restaurierte, Schellack polierte, anschließend gewachste Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit leichten altersbedingten Gebrauchsspuren, kleineren Kratzern, Druckstellen, die wenig auffallen. Am unteren Sockelprofil sowie an der linken unteren Ecke gibt es Spuren alten Holzwurmbefalls, wurden ausgewachst und überpoliert, sind noch leicht sichtbar. An den Seitenteilen und am Übergang zum Gesimskranz (oberhalb der Messingbänder) gibt es kleinere Massivholzergänzungen, die fachgerecht ausgeführt wurden, kaum auffallen. Süddeutsch, um 1800.

Höhe: 221 cm
Breite: 177 cm
Tiefe: 61 cm
Lichte Tiefe: 47 cm