Art.Nr. 4065 Bauernschrank, marmorierter Grund, Allgäu, um 1780

Art.Nr. 4065 Bauernschrank, marmorierter Grund, Allgäu, um 1780

1.260,-- €
Artikel-Nr.:4065
Material:Weichholz
Stil-Epoche:Barock
Details:ausblenden
Bauernschrank, Weichholz mit originaler farbiger Bemalung. Rechteckiger, zweitüriger Korpus mit abgeschrägten, vorderen Ecken auf gedrückten Kugelfüßen ruhend. Ausgestelltes, farbig abgesetztes Sockelprofil. Der Sockel wird am oberen Ansatz durch ein weiteres Profil abgegrenzt. Die Front ist in zwei Türen unterteilt, in der Mitte ist eine wulstig profilierte Schlagleiste. Die Türfronten sind mit aufgesetzten achteckigen Füllungen verziert. Die abgeschrägten Ecken mit länglichen Füllungen. Der Grund des Schrankes ist in verschiedenen, braun-ocker-rot Abstufungen marmoriert. Die Füllungen sind grün abgesetzt mit floralen Verzierungen dekoriert.

Die Füllungen auf den abgeschrägten Ecken, sowie Teile des Sockels/Gesims und die Schlagleiste sind grün abgesetzt. Die Inneneinrichtung hat einen feststehenden Fachboden und eine Garderobenstange. Originale Beschläge, ein Kastenschloss in Eisen, geprägtes Schlüssellochschild in Messing.

Guter, originaler Zustand, die Oberfläche wurde gereinigt, kleinere Gebrauchsspuren retuschiert. Leichte Spuren alten Holzwurmbefalls, in der lebhaften Maserung kaum sichtbar. Die obere Leiste des Gesimsprofiles wurde später ersetzt, fachgerecht ausgeführt, fällt kaum auf. Die rechte Türe ist leicht verzogen (1 cm), kaum sichtbar. Allgäu, um 1780.

Literaturvergleich: Bauern- und Landhausmöbel von Irene Lange, Seite 61

Höhe: 185 cm
Breite: 130 cm
Tiefe: 54 cm
Lichte Tiefe: 44 cm