Art.Nr. 657 Historistischer Kabinettschrank, Eiche, um 1870

Art.Nr. 657 Historistischer Kabinettschrank, Eiche, um 1870

1.600,-- €
Artikel-Nr.:657
Material:Eiche
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden

Historistischer Kabinettschrank, um 1870 nach gotischen Vorlagen, Eiche massiv, versilberte Eisenbeschläge. Rechteckiger, zweitüriger Korpus, der in Stollenbauweise gefertigt ist. Der Unterbau besteht aus zwei gedrechselten Vollsäulen mit geschnitzten Kapitellen, die durch eine Bodenplatte miteinander verbunden sind. Die Rückseite besteht aus einer Rahmenkonstruktion mit zurückgesetzten Füllungen, flankiert von seitlich kannelierten Stollen. Der Aufbau wird durch einen umlaufenden, dreieckigen Profilstab abgegrenzt, unter dem sich ein geschnitzter Fries befindet. Die Front besteht aus zwei Türen mit zurückgesetzten Füllungen, die mit geschnitzten bogenförmigen Ornamenten verziert sind. Die vorderen Korpusecken sind mit geschnitzten, gewundenen Säulen verziert. Am unteren Ansatz befindet sich ein breites Schubfach, das mit vier geschnitzten Feldern dekoriert ist. Die seitlichen Füllungen sind mit aufgesetztem Faltwerk verziert. Originale Eisenbeschläge, die ursprünglich silberfarben abgesetzt sind.

Restaurierte, Schellack mattierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, leichte, altersbedinge Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. Die Deckplatte ist leicht fleckig, fällt jedoch kaum auf. Der Boden hat im Innenbereich einen diagonalen Spannungsriss, der ausgefüllt wurde. Der obere Teil der Rückwand wurde wohl später ergänzt. Die versilberten Eisenbeschläge sind im Bereich der Zugbeschläge und Schlüssellochschilder berieben. Nach gotischen Vorlagen gefertigt, um 1870. Wohl Deutschland.

Höhe: 141 cm, Lichte Höhe der Aufbaus: 51 cm
Breite: 98,5 cm, Lichte Breite des Aufbaus: 86 cm
Tiefe: 53,5 cm, Lichte Tiefe des Aufbaus: 42,5 cm