Art.Nr. 779 Biedermeierbücherschrank, norddeutsch, um 1820/30

Art.Nr. 779 Biedermeierbücherschrank, norddeutsch, um 1820/30

3.200,-- €
Artikel-Nr.:779
Material:Mahagoni
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden

Biedermeierbücherschrank, Mahagoni auf Weichholz furniert. Rechteckiger, zweitüriger Korpus auf Klotzfüßen ruhend, leicht vorgesetztes Sockelprofil. Die Türen sind in Rahmenbauweise gefertigt, der obere Teil besteht aus sechs original verglasten Feldern, die mit bogenförmigen Versprossungen dekoriert sind. Der untere Teil der Türen ist mit zurückgesetzten Füllungen dekoriert. Profilierter Gesimskranz, nach unten hin abgetreppt. Das Gesims hat einen rechteckigen Aufbau mit vorgesetzter, dreieckiger Blende, sogenannter „Schinkelgiebel“. Die Inneneinteilung besteht aus vier feststehenden Fachböden, der Innenbereich ist dunkel gefasst. Mit vergoldeten Bronzebeschlägen in Kranzform, wohl original.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. An der linken Türfüllung gibt es einen kleinen Spannungsriss, der kaum sichtbar ist. An der rechten Türe an der mittleren Füllung ist am rechten, oberen Eck ein kleiner Spannungsriss im originalen Glas (4,5 cm), fällt kaum auf. Norddeutsch 1820/30.

Höhe: 183 cm
Breite: 122 cm
Tiefe: 41,5 cm
Lichte Tiefe: 31,5 cm
Abstand der Böden von oben: 53/33/33/20/20 cm