Barockschrank, Eiche massiv, deutsch, Mitte 18. Jahrhundert

Barockschrank, Eiche massiv, deutsch, Mitte 18. Jahrhundert

3.200,-- €
Artikel-Nr.:2304
Material:Eiche
Stil-Epoche:Barock
Details:ausblenden
Barockschrank, Eiche massiv, rechteckiger, zweitüriger Korpus mit gerundeten verkröpften Ecken. Abgesetztes zweischübiges Sockelgeschoss, nach oben und unten begrenzt durch stark profilierte Leisten. Türen in Rahmenbauweise, mit zurückgesetzten Füllungen. Rechte Türe mit breiter aufgesetzter Schlagleiste, mittiges schlüssellochschild, Messing getrieben, teils ausgesägt und ziseliert. Türen und Schubladenfronten mit geschnitztem, Rocaillen verziertem Banddekor. Schubladengriffe ebenfalls in Messing, teils ziseliert, graviert. Ausladender Gesimskranz, stark profiliert mit drei aufgesetzten geschnitzten Kartuschen, Inneneinteilung mit zwei Fachböden. Guter Erhaltungszustand, Schellack mattierte gewachste Oberfläche, leichte altersbedingte Gebrauchsspuren, wie kleine Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden, wenig sichtbar. Rechts und links der verkröpften Ecken gibt es teils einen kleinen Spalt, zum Teil ausgespänt, retuschiert, wenig sichtbar. Rechter Korpus der Schublade hat einen eingenuteten Korpus, wohl im 19. Jahrhundert erneuert. Im Innenbereich wurden später Schrankverbinder aus Metall eingebaut, um Sockel und Seitenteile und Gesims zu verbinden. Schloss und Schlüssel wurden ebenfalls im 19. Jahrhundert getauscht. Linkes Seitenteil hat am hinteren Rand kleineren Spannungsriss. Rechte Türe hat am oberen Band Massivholzergänzungen, die minimal dunkler sind. An der rechten Seite, an der hinteren oberen Ecke befindet sich ebenfalls eine Massivholzergänzung. Sockelbereich hat teils stärkere Druckstellen an der vorderen Kante. Deutsch, Mitte 18. Jahrhundert.

Höhe: 256 cm
Breite: 185 cm
Tiefe: 60 cm
Lichte Tiefe: 46 cm