Art.Nr. 5209 Klassizistischer Schreibschrank, Frankreich, Anf. 19. Jh.

Art.Nr. 5209 Klassizistischer Schreibschrank, Frankreich, Anf. 19. Jh.

2.960,00 €
Artikel-Nr.:5209
Material:Mahagoni
Stil-Epoche:Klassizismus
Details:ausblenden
Klassizistischer Schreibschrank, Mahagoni Massivholz, teils Mahagoni, Pyramidenmahagoni, Nussbaum auf Eiche furniert. Rechteckiger Korpus mit vorgesetzten Vollsäulen, Messingkapitellen, Basen. Leicht vorgesetzter Sockel, der an den vorderen Ecken verköpft ist und die Rundung der Säulen übernimmt. Das Möbel ruht auf halbrunden Füßen, sowie Klotzfüßen am hinteren Ansatz. Die Front ist unterteilt in zwei Türen, darüberliegend befindet sich eine Schreibklappe sowie ein vorgesetzter Kopfschub, der seitlich von den Säulen gestützt wird.

Der Innenbereich des Schreibteils besteht aus einer großen Nische mit bogenförmiger Blende, die seitlich von konischen Säulen mit Messingkapitellen gestützt wird. In der Mitte gibt es einen feststehenden Ablageboden. Unterhalb der Nische befinden sich sieben unerschiedliche Schubkästen. Das Möbel schließt durch eine dunkle, leicht überstehende Granitplatte ab, der Übergang wird durch einen dreieckigen Profilstab betont. Der Unterbau hat einen variablen Fachboden. Originale Schlösser, originale Messingbeschläge, teils durchbrochen grarbeitet, mit floralen Verzierungen.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. An der Schreibplatte sowie an der linken Türe befinden sich horizontal verlaufende, kleinere Spannungsrisse, die kaum auffallen. Die Ledereinlage im Innenbereich wurde ersetzt. Die Schubladen im Innenbereich haben drei minimale abweichende Zugknöpfe. Die vordere Kante der Marmorplatte ist leicht bestoßen. Frankreich, Anfang 19. Jahrhundert.

Höhe: 147 cm, Höhe Schreibplatte 74 cm
Breite: 87,5 cm
Tiefe: 43,5 cm, Tiefe mit ausgeklappter Platte: 89 cm

Literaturvergleich: Wolfgang L. Eller, Möbel des Klassizismus