Art.Nr. 5358 Kleiner französischer Sekretär aus der Zeit der Klassizismus, 1. Drittel des 19. Jh.

Art.Nr. 5358 Kleiner französischer Sekretär aus der Zeit der Klassizismus, 1. Drittel des 19. Jh.

2.280,00 €
Artikel-Nr.:5358
Material:Mahagoni
Stil-Epoche:Klassizismus
Details:ausblenden
Kleiner französischer Sekretär, Mahagoni Massivholz, teils Mahagoni auf Eiche furniert, Unterbau in Form eines Konsoltisches, u-förmige Bodenplatte mit breitem Frontausschnitt, auf gerundeten Füßen ruhend. Der einschübige Aufbau wird von zwei konischen Säulen mit Messingkapitellen und Basen gestützt. Am hinteren Ansatz befinden sich zwei Lisenen mit geschnitzten Basen. Die Deckplatte ist profiliert und leicht überstehend. Der Aufsatz hat eine Schreibplatte, die auf der Frontseite original verspiegelt ist. Flankiert von zwei Vollsäulen, die ebenfalls mit Messingbeschlägen dekoriert sind. Die Säulen stützten den vorgesetzten, einschübigen Aufsatz, der durch eine leicht überstehende, originale Granitplatte abschließt.

Die Inneneinteilung besteht aus einer original geprägten Ledereinlage sowie fünf Schubfächern mit Messingzuggriff. Originale Bronzebeschläge mit Füllhornverzierungen.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. Frankreich, 1. Drittel 19. Jh.

Höhe: 134 cm, Höhe Arbeitsplatte: 77 cm
Breite: 80,5 cm
Tiefe: 45,5 cm, Tiefe mit ausgeklappter Platte: 73 cm

Literaturvergleich: Guide du Meuble Ancien von Jacques Hitier