Art.Nr. 5612 Schrägklappensekretär mit verglastem Aufsatz bez. Antonio DE Molina, Cadiz, 2. Hälfte 19. Jh.

Art.Nr. 5612 Schrägklappensekretär mit verglastem Aufsatz bez. Antonio DE Molina, Cadiz, 2. Hälfte 19. Jh.

2.850,00 €
Artikel-Nr.:5612
Material:Mahagoni
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Schrägklappensekretär, Mahagoni Massivholz, teils vergoldet, Palisander, Ahorn auf Mahagoni furniert. Kommodenförmiger, vierschübiger Unterbau mit konkav, konvex geschweifter Front, abgeschrägten Ecken. Leicht vorgesetztes Sockelprofil, das auf vorgesetzten, geschweiften Füßen ruht. Die oberste Schublade wird von seitlichen Auflageleisten flankiert, auf denen in ausgezogenem Zustand, die Schreibplatte aufliegt. Die Inneneinteilung des Schreibteils besteht aus einer zentralen Türe mit darunterliegendem Schubfach. Die Türe hat einen Rahmen aus Palisander mit eingelegten Ahornadern. Hinter der Türe befindet sich ein weiterer, kleiner Schub. Flankiert wird die Türe von einer Registratur bestehend aus 8 Fächern, die arkadenförmig angeordnet sind. Die seitlichen Unterteilungen sowie die oberen Blenden sind jeweils geschweift. Darunter befinden sich 6 weitere Schubfächer, deren Front jeweils wellenförmig gebogt sind. Der zurückgesetzte, verglaste Aufsatz ist zweitürig, mit geschweifter, original verglasten Füllungen, mehrfach eingeschnürt, der profilierte Rahmen ist vergoldet. Das Gesims ist abgestuft, spitz ausgestellt, mit einem Mäanderband dekoriert. Am unteren Ansatz des Gesims befindet sich ein breites, vergoldetes Band, das mit einer ausgesägten, aufgesetzten Blende dekoriert ist.

Die Inneneinteilung besteht aus dem Vitrinenteils mit zwei variablen Fachböden, die Konturen der vorderen Kanten sind jeweils vergoldet. Mit originalen Messingbeschlägen, originale Schlösser, Zugbeschläge teils in Löwenkopfform. Das Möbel befindet sich in restauriertem, gutem Zustand, die Oberfläche wurde lackiert und mit Schellack überpoliert, minimale, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die jedoch kaum auffallen. Am Schreibteil wurde das Schloss der Innentüre stillgelegt, hölzerner Zugknopf eingesetzt, zum Öffnen der Tür. Die Vergoldung ist teils berieben. Die Rückseite und der Deckel sind mit alten Klebeetiketten bezeichnet. Antonio De Molina, Cadiz, Spanien, 2. Hälfte 19. Jahrhundert nach englischem Vorbild.

Höhe: 227 cm, Höhe Schreibplatte: 75 cm
Breite: 114 cm
Tiefe: 56,5 cm, Tiefe mit ausgeklappter Platte: 95 cm