Tabernakelsekretär, Nussbaum, Ahorn auf Weichholz furniert, um 1770

Tabernakelsekretär, Nussbaum, Ahorn auf Weichholz furniert, um 1770

9800 €
Artikel-Nr.:158
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Barock
Details:ausblenden
Tabernakelsekretär, Nussbaum, Ahorn auf Weichholz furniert, dreischübiger Unterbau mit konkav-konvex geschweifte Front, abklappbare Schreibplatte mit vierschübiger Inneneinteilung, Aufbau mit zentraler Tür, die gleichzeitig alle Schubfächer verriegelt. Mittelfach herausziehbar, zurückliegendes Geheimfach mit vier weiteren schmalen Schubfächern, Front und Seiten mit geometrisch angeordneten Bandintarsien, teils mit floralen Motiven. Restauriert, Schellack poliert, original Schlösser, Bänder, Messingschlüsselschilder, Knöpfe später ergänzt. Guter Erhaltungszustand, Schreibplatte minimal verzogen (0,5 cm), teils Spannungsrisse im Furnier, kleinere altersbedingte Gebrauchsspuren, Retuschen, Kittungen, Spannungsrisse in den Böden der Schubfächer ausgespänt. Breite Schublade unterhalb des herausnehmbaren Einsatzes ohne Beschlag. Süddeutsch, Kirchheim/Teck. Um 1770.

Höhe: 167 cm
Höhe Arbeitsplatte:
83 cm
Breite: 116 cm
Tiefe: 74 cm