Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 10044 Armlehnsessel, Frankreich, Anfang 19. Jh.

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 10044 Armlehnsessel, Frankreich, Anfang 19. Jh.

950,00 €
Artikel-Nr.:10044
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Armlehnsessel, Nussbaum Massivholz, mit nach hinten gerundetem Sitz, gerade Zarge, die auf säbelförmig ausgestellten Vierkantfüßen ruht. Die Rückenlehne ist halbkreisförmig aufgebaut, nach hinten ausgestellt, die Ständer sind bogenförmig nach vorne verlaufend, ähnlich eines Gondelstuhles. Die seitlichen Armlehnen sind volutenförmig eingerollt, verziert mit seitlichen Messingrosetten in stilisierter Blütenform. Die Ständer der Armlehnen sind rechteckig mit aufgesetzten Messingapplikationen, ebenfalls mit floralen Ornamenten verziert. Die Rückenlehne ist beschnitzt, mit wulstigem Rahmen, die mittige Verspossung ist mit Voluten und Blattornamenten dekoriert, in der Mitte mit einer aufgesetzten Füllung mit geschnitztem, netzförmigem Dekor.

Der Sitz ist neu gepolstert, mit Gurten und einzeln gestellten Federn, schwarz gestreiftem Bezugsstoff.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, vereinzelt mit alten Nagelspuren früherer Polsterungen im Bereich der Zarge und der Rückenlehne, di sich dunkler abheben. Frankreich Anfang 19. Jahrhundert.

Literaturvergleich: Illustrierte Geschichte des Möbels, Stühle von Simon Yates

Höhe: 84 cm, Sitzhöhe: 44 cm
Breite: 54 cm
Tiefe: 46 cm