Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 10055 Bäuerlicher Auszugstisch in Nussbaumholz, süddeutsch, um 1800/Anf. 19 Jh.

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 10055 Bäuerlicher Auszugstisch in Nussbaumholz, süddeutsch, um 1800/Anf. 19 Jh.

2.250,00 €
Artikel-Nr.:10055
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Bäuerlicher Auszugstisch, Nussbaum Massivholz, mittlere Platte, teils Nussbaum auf Weichholz furniert. Der Unterbau besteht aus vier Balusterfüßen, die nach oben hin vierpassig sich erweitern. Die Beine werden durch einen rechteckigen Fußsteg miteinander verbunden und stabilisiert. Die breiten Massivholzzargen sind leicht zurückgesetzt und mit Holzdübeln verzapft. Die Deckplatte besteht aus einer Rahmenkonstruktion mit breitem Mittelsteg und zwei Füllungen. Die seitlich herausziehbaren Verlängerungen der Tischplatte sind auf Gradleisten montiert. Massivholzböden, die seitlich in zwei Leisten eingenutet sind. Die Tischplatte ist sehr stabil, die Erweiterungen sind einfach ein- und ausziehbar.

Restaurierte, Schellack polierte, teils gewachste Oberfläche, guter Erhaltungszustand, unter Erhaltung der originalen Patina. Die Füße und der Fußsteg haben Gebrauchsspuren, teils dunklere Flecken, ein Bein hat einen verleimten Spannungsriss. Der Schwundriss in der Mittelplatte am Übergang zum äußeren Rahmen wurde fachgerecht ausgespänt, kaum sichtbar. Eine Auszugsplatte hat einen kleinen Brandfleck am Rand, der jedoch kaum auffällt. Eine Auszugsplatte hat eine kleinere, sichtbare Massivholzergänzung. Im ausgezogenen Zustand gibt es einen kleineren Versatz an einer Ecke zur Auszugsplatte (7 mm), kann durch unterlegen ausgeglichen werden. Süddeutsch, um 1800, Anf. 19. Jh.

Höhe: 74,5 cm, Zargenhöhe: 58 cm
Länge: 125,5 cm, ausgezogene Länge: 219 cm
Tiefe: 84 cm