Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 10101 Biedermeiersofa in Nussbaum, um 1830

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 10101 Biedermeiersofa in Nussbaum, um 1830

2.900,00 €
Artikel-Nr.:10101
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Biedermeiersofa, Nussbaum Massivholz, teils Nussbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger Sitz mit seitlich ausgestellten Armlehnen. Breite, leicht gewölbte Zarge, die am oberen und unteren Ansatz von umlaufenden Profilen begrenzt wird. Die Füße sind seitlich ausgestellt, verjüngend, die Enden volutenförmig eingerollt. Die Armlehnen sind s-förmig geschweift, das obere Ende volutenförmig eingerollt. Die Rückenlehne hat einen geraden Abschluss mit gespiegeltem Furnier belegt, dessen Schultern nach unten gezogen sind. Der Sitz und die Lehne sind neu gepolstert mit Gurten und einzeln gestellten Federn, schwarz-grün gestreifter Bezugsstoff. Die Seitenteile sind in Nussbaum furniert.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit minimalen, altersbedingten Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die jedoch kaum auffällig sind. An der linken Seite, von außen gesehen, hat die Füllung der Armlehne einen horizontalen Spannungsriss, der verleimt und retuschiert wurde und leicht sichtbar ist. Süddeutsch, um 1830.

Höhe: 93 cm, Sitzhöhe: 49 cm
Breite: 170 cm
Tiefe: 66 cm

Literaturvergleich: Biedermeiermöbel, Rudolf Pressler, Stefan Döbner, Wolfgang L. Eller