Art.Nr. 4498 Biedermeierschatulle, süddeutsch, um 1830

Art.Nr. 4498 Biedermeierschatulle, süddeutsch, um 1830

680,00 €
Artikel-Nr.:4498
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Biedermeierschatulle, Nussbaum Massivholz, teils Nussbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger Korpus auf Vierkantspitzfüßen. Am unteren Rand mit umlaufendem Profil, sowie am unteren Deckelrand. Der Deckel ist mit vierfach gespiegeltem Furnier belegt. Die Front, die Seitenteile und die Rückseite sind mit gespiegeltem Furnier dekoriert. Das Schlüssellochschild ist in Wappenform in Bein eingelegt.

Die Inneneinrichtung besteht aus einem herausnehmbaren Einsatz, vierfach unterteilt, der Deckel im Innenbereich ist verspiegelt. Der Einsatz und der Unterbau sind schwarz lackiert mit schwarzem Papier mit silbernem, floralen Dekor. Mit originalem Schloss.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, minimale, altersbedingte Gebrauchsspuren. Kleinere, Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden, es gibt kleinere Spannungsrisse im lebhaften Furnier, die kaum auffallen. Der Spiegel im Deckel wurde ersetzt, das Papier im Innenbereich fachgerecht ergänzt. Süddeutsch, um 1830.

Höhe: 24 cm
Breite: 33,5 cm
Tiefe: 22 cm