Art.Nr. 5128 Spätbiedermeierpolsterstuhl in Kirschbaum Massivholz, Österreich 1840

Art.Nr. 5128 Spätbiedermeierpolsterstuhl in Kirschbaum Massivholz, Österreich 1840

690,00 €
Artikel-Nr.:5128
Material:Kirschbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Spätbiedermeierpolsterstuhl, Kirschbaum Massivholz, teils Kirschbaum auf Kirschbaum furniert. Trapezförmiger Sitz mit geschweifter Frontzarge, auf säbelförmig ausgestellten Spitzfüßen. Die Rückenlehne ist gebogt, leicht nach hinten ausgestellt, gerundeter, oberer Abschluss, seitlich eingeschnürt. Die Versprossung der Rückenlehne hat die Form von zwei stilisierten, gespiegelten Fischen. Am unteren Ansatz der Rückenlehne ist eingebogter Rundsteg, horizontal verlaufend. Der Sitz wurde neu gepolstert, mit Gurten einzeln gestellten Federn, schwarz gestreifter Bezugsstoff.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit leichten, altersbedingten Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die kaum sichtbar sind (am linken Vorderfuß am oberen Ansatz). Die Rückenlehne ist furniert, am oberen Rand mit einer kleineren Furnierergänzung, die kaum auffällt. Österreich, um 1840.

Höhe: 88 cm; Sitzhöhe: 50 cm
Breite: 46 cm
Tiefe: 45 cm

Literaturvergleich: Moderne Vergangenheit 1800-1900