Art.Nr. 5218 Ohrenbackensessel im Louis Seize Stil, 2. Hälfte 19. Jh.

Art.Nr. 5218 Ohrenbackensessel im Louis Seize Stil, 2. Hälfte 19. Jh.

1400,00 €
Artikel-Nr.:5218
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Ohrenbackensessel, heller massiver Nussbaum, trapezförmiger Sitz mit seitlichen, senkrechten Armlehnen, die bogenförmig nach oben verlaufen und mit der geraden Rückenlehne abschließen. Die Rückenlehne ist leicht nach hinten ausgestellt. Reich geschnitzte Zarge sowie Armlehnen, die mit geschnitzten Münzbändern verziert sind. Auf der Frontseite sind vorgesetzte, kannelierte Säulen, die oben in Akanthusblättern auslaufen. Die Beine sind ebenfalls kanneliert, teils mit Blattornamenten dekoriert. Der obere Abschluss der Rückenlehne ist wie die Zarge, die Armlehnen mit einem Fries aus Blattspitzen dekoriert, die Ecken und Ansätze sind mit plastisch geschnitzten Rosenblüten verziert. Die vorderen Ecken der Zarge sowie die oberen Ecken der Rückenlehne sind mit stilisierten Blütenappliken verziert. Der Sitz und die Lehne sind neu gepolstert mit Gurten, einzeln gestellten Federn, schwarz gestreiftem Bezugsstoff.

Restaurierte, Schellack polierte, mattierte Oberfläche. Sehr guter Zustand, minimale, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die jedoch kaum auffallen. Die linke Armlehne hat am vorderen Ansatz eine kleinere Fehlstelle, die jedoch kaum auffällt. An der linken Ecke der Rückenlehne fehlt eine Blattspitze. Frankreich, im Stil des Louis Seize. 2. Hälfte 19. Jahrhunderts.

Literaturvergleich: Stilmöbel, Christopher Payne

Höhe: 101 cm, Sitzhöhe: 48 cm
Breite: 70 cm
Tiefe: 60 cm