Art.Nr. 5436 Zwei Biedermeierohrenbackensessel, 1. Hälfte 19. Jh.

Art.Nr. 5436 Zwei Biedermeierohrenbackensessel, 1. Hälfte 19. Jh.

je 1.450,00 €
Artikel-Nr.:5436
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Zwei Biedermeierohrenbackensessel, Nussbaum Massivholz, teils Nussbaum auf Weichholz furniert. Trapezförmiger Sitz mit gerader Zarge auf säbelförmig ausgestellten Vierkantspitzfüßen. S-förmig verlaufende Rückenlehne nach hinten ausgestellt. Rückenlehne mit seitlichen Kopfstützen „Ohrenbacken“, seitliche Armlehnen mit aufgesetzten Armpolstern, die vorderen Ansätze sind volutenförmig eingerollt. Die Ständer der Armlehnen sind nach innen geschweift. Die Rückenlehne kann im Neigungswinkel verstellt werden, seitliche Messingbeschläge zur unterschiedlichen Fixierung in drei unterschiedlichen Neigungswinkeln.

Der Sitz und die Lehne sind gepolstert mit Gurten, einzeln gestellten Federn, goldgelber Bezugsstoff mit geometrisch besticktem Dekor. Guter Erhaltungszustand, die Oberfläche des Holzrahmens wurde gereinigt, die Schellackpolitur komplett neu aufgebaut. Minimale, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen wurden gereinigt und überpoliert, sind kaum sichtbar. Der Bezugsstoff hat leichte Gebrauchsspuren, kleinere Flecken, die jedoch kaum auffallen. (Die Gebrauchsspuren befinden sich primär an den Armlehnen). Ein Stuhl hat eine kleinere Massivholzergänzung im Beriech der abklappbaren Rückenlehne, die kaum auffällt. 1. Hälfte des 19. Jahrhundert.

Höhe: 110 cm, Sitzhöhe: 43/44 cm
Breite: 71 cm
Tiefe: 68 cm

Literaturvergleich: Biedermeiermöbel, Wolfgang L. Eller