Art.Nr. 5441 Polsterstuhl mit lyraförmiger Rückenversprossung, Frankreich, Anf. 19. Jh.

Art.Nr. 5441 Polsterstuhl mit lyraförmiger Rückenversprossung, Frankreich, Anf. 19. Jh.

770,00 €
Artikel-Nr.:5441
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Louis-Seize
Details:ausblenden
Polsterstuhl, Nussbaum Massivholz, sogenannter Gondelstuhl, nach hinten gerundeter Sitz, säbelförmig verlaufende, verjüngende Vorderfüße. Die Spitzen der Vorderfüße sind volutenförmig eingerollt, gebogte, nach hinten ausgestellte Rückenlehne. Der obere Abschluss ist geschweift, die seitlichen Ansätze sind blattförmig beschnitzt. Die Versprossung der Rückenlehne besteht aus einer stilisierten Lyra mit seitlichen Schwanenhalsverzierungen. Die Ständer der Armlehne sind nach vorne gezogen, die oberen Ansätze verjüngen sich. Der Sitz ist eingesetzt, gepolstert, mit Gurten und einzeln gestellten Federn, blauer Bezugsstoff mit floral besticktem Dekor.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit minimalen, altersbedingten Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die jedoch kaum sichtbar sind. Es gibt eine kleine Massivholzergänzung am hinteren Rand der Zarge, die fachgerecht ausgeführt wurde und kaum sichtbar ist. Frankreich, Anfang 19. Jahrhundert.

Höhe: 87 cm, Sitzhöhe: 47 cm
Breite: 45 cm
Tiefe: 42 cm

Stühle und Sessel, Stuhldesig vom Barock bis zur Moderne, Lydia L. Dewiel