Art.Nr. 5569 Historistischer Brettstuhl, Galgenstabelle, im Stil der Renaissance, Schweiz, Mitte 19. Jh.

Art.Nr. 5569 Historistischer Brettstuhl, Galgenstabelle, im Stil der Renaissance, Schweiz, Mitte 19. Jh.

580,00 €
Artikel-Nr.:5569
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Historistischer Brettstuhl, Nussbaum Massivholz, Beine in Buche Massivholz. Trapezförmiges Sitzbrett mit profilierter Kante. Ausgestellte, facettierte Spitzfüße, die in das Sitzbrett eingelassen und verkeilt sind. Unterhalb des Sitzbrettes befinden sich zwei eingestemmte Gradleisten, die zusätzlich die Füße fixieren. Die Rückenlehne ist schräg nach hinten ausgestellt, reich beschnitzt. Nach der Vorlage aus der Renaissancezeit, in der Mitte mit einer figürlichen, mit Federschmuck bekrönten, Darstellung, flankiert von Flügeln, an deren Spitzen weitere Maskarone dargestellt sind. Die eingezogenen Säulen sind ebenfalls mit Fratzen sowie Früchtebehängen verziert. Am unteren Ansatz befindet sich ein weiterer, bärtiger Kopf, flankiert von Voluten, die am äußeren Ansatz in Gesichter auslaufen. Teils sehr fein beschnitzt.

Guter Erhaltungszustand unter Erhaltung der originalen Patina, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die kaum auffallen. Die Oberfläche wurde gewachst, die Kanten sind leicht berieben (heller). Schweiz, Mitte 19. Jh., nach historistischer Vorlage.

Literaturvergleich: Züricher und Nordschweizer Möbel, Katalog der Möbelsammlung des Schweizer Landesmuseums Zürich, Thomas Loertscher

Höhe: 95 cm, Sitzhöhe: 46,5 cm
Breite: 40 cm
Tiefe: 39 cm