Art.Nr. 5723 Biedermeierarmlehnsessel in Birkenholz, norddeutsch, um 1830

Art.Nr. 5723 Biedermeierarmlehnsessel in Birkenholz, norddeutsch, um 1830

940,00 €
Artikel-Nr.:5723
Material:Birke
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Biedermeierarmlehnsessel, Birke Massivholz mit Bandintarsien in Ebenholz. Trapezförmiger Sitz auf säbelförmig ausgestellte Spitzfüßen, gebogte Rückenlehne, die nach hinten ausgestellt ist, mit eingelassenem Rückenpolster. Seitliche, nach unten gebogte Armlehnen, deren Enden volutenförmig eingerollt sind. Die Ständer der Armlehnen verjüngen sich ebenfalls, sie sind nach innen gebogt. Die Frontzarge, die Füße und die Armlehnen und die Rückenlehne sind jeweils mit geometrisch angelegten Bandintarsien aus Ebenholz verziert.

Der Sitz und die Rückenlehne wurden neu gepolstert mit Gurten und einzeln gestellten Federn, schwarz gestreifter Bezugsstoff.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche unter Erhalt der originalen Patina, kleinere, altersbedingte Gebrauchsspuren wie kleinere Kratzer, Druckstellen wurden gereinigt und überpoliert. Der linke Vorderfuss hat am oberen Ansatz einen sichtbaren, verleimten Spannungsriss. An der Rückenlehne am rechten Ständer gibt es am oberen Ansatz einen verleimten Spannungsriss, der kaum auffällt. Norddeutsch, um 1820.

Höhe: 90 cm, Sitzhöhe: 48 cm
Breite: 58 cm
Tiefe: 47 cm