Art.Nr. 5890 Biedermeiersofa mit gebogter Rückenlehne, süddeutsch, um 1820/30

Art.Nr. 5890 Biedermeiersofa mit gebogter Rückenlehne, süddeutsch, um 1820/30

4.200,00 €
Artikel-Nr.:5890
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Biedermeiersofa, Nussbaum Massivholz, teils Nussbaum auf Weichholz furniert. Bogenförmige Frontzarge, stehend furniert. Seitliche Armlehnen, die am unteren Ansatz mit geschnitzten Blattornamenten verziert sind. Das Möbel ruht auf kannelierten Kugelfüßen. Die Armlehnen sind nach innen gebogt, verjüngend. Der obere Abschluss der Rückenlehne übernimmt die Biegung der Frontzarge, ebenfalls mit stehendem Nussbaumfurnier belegt.

Der Sitz und die Rückenlehne sind neu gepolstert mit Gurten und einzeln gestellten Federn, beige gestreiftem Bezugsstoff. Das Möbel ist auf der Rückseite ebenfalls bezogen und kann freigestellt werden.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, sehr guter Zustand, minimale, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden und kaum sichtbar sind. Süddeutsch, um 1820/30.

Literaturvergleich: Biedermeiermöbel, Wolfgang L. Eller

Höhe: 91 cm, Sitzhöhe: 48 cm
Breite: 159 cm
Tiefe in der Mitte: 63 cm