Art.Nr. 864 Zwei Biedermeierpolsterstühle, süddeutsch, um 1830

Art.Nr. 864 Zwei Biedermeierpolsterstühle, süddeutsch, um 1830

je 780,00 €
Artikel-Nr.:864
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Zwei Biedermeierpolsterstühle, Nussbaum massiv, teils Nussbaum auf Buche furniert. Breiter Sitz, nach hinten gerundet auf säbelförmig ausgestellten Vierkantspitzfüßen ruhend. Die Rückenlehne ist gebogt, nach hinten ausgestellt, den oberen Abschluss bildet ein ovales Brett, das mehrfach eingeschnürt ist. Die Ständer der Rückenlehne sind füllhornförmig ausgeführt, in der Mitte gespiegelt, wo sie durch ein stilisiert, blattförmiges Ornament verbunden sind. Der Sitz wurde kürzlich fachgerecht gepolstert mit Gurten und einzeln gestellten Federn, gestreiftem Bezugsstoff mit Blumenornamenten.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden und sichtbar sind. Bei einem Stuhl ist eine alte, verleimte/verdübelte Bruchstelle im Bereich der Rückenlehne, es gibt zwei sichtbare Massivholzergänzungen, die Stabilität ist nicht beeinträchtigt. Vereinzelt gibt es kleinere Farbunterschiede, bedingt durch die Holz- und Furnierauswahl. Süddeutsch, um 1830.

Höhe: 91 cm
Sitzhöhe: 50 cm
Breite: 48 cm
Tiefe: 44 cm