Art.Nr. 901 Drei Biedermeierpolsterstühle, um 1830

Art.Nr. 901 Drei Biedermeierpolsterstühle, um 1830

je 680,-- €
Artikel-Nr.:901
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Drei Biedermeierpolsterstühle, Nussbaum Massivholz, trapezförmiger Sitz auf Vierkantspitzfüßen ruhend. Die Rückenlehne ist nach hinten gebogt, die Lehne in Rahmenbauweise gefertigt. Die Versprossung hat die Form eines geschnitzten Ovales und ist mit einem blütenförmigen Ornament verziert. Der Sitz ist neu gepolstert, mit Gurten und einzeln gestellten Federn, schwarz geripptem Bezugsstoff.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. Die Fußspitzen wurden jeweils fachgerecht angesetzt (Nussbaum Massivholz), hebt sich teils farblich heller ab. Im Bereich des Ansatzes der Rückenlehne ist eine Holzdübelverbindung sichtbar. Süddeutsch oder Schweiz, um 1830.

Höhe: 84,5 cm, Sitzhöhe: 47,5 cm
Breite: 45 cm
Tiefe: 40 cm

Literaturvergleich: Das süddeutsche Biedermeier, Prof. Haaff