Art.Nr. Zwei Biedermeierpolsterstühle mit Lyraverzierung, Deutschland oder Österreich

Art.Nr. Zwei Biedermeierpolsterstühle mit Lyraverzierung, Deutschland oder Österreich

je 720,00 €
Artikel-Nr.:5268
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Zwei Biedermeierpolsterstühle, Nussbaum, Mahagoni, Kirschbaum Massivholz, mahagonifarben gebeizt. Trapezförmiger Sitz auf säbelförmig ausgestellten Vierkantspitzfüßen. Die Rückenlehne ist gebogt und nach hinten ausgestellt (Schulterbrett in „Ochsenkopfform“), seitlich gerundete Abschlüsse. Die Ständer der Rückenlehne sind seitlich eingezogen. Die Versprossung ist in stilisierter Lyraform, wohl aus Ahorn ebonisiert, dunkel poliert. Die Lyra sitzt am unteren Ansatz auf einer weiteren Querversprossung auf. Der Sitz ist neu gepolstert mit Gurten und Federn und einem hellgelben Bezugsstoff mit bestickter Ornamentik.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Druckstellen, die überpoliert wurden und kaum sichtbar sind. Ein Stuhl hat am seitlichen, unteren Ansatz des Schulterbrettes eine Furnierergänzung, die nur von der Rückseite sichtbar ist. Deutschland oder Österreich, um 1820/30.

Literaturvergleich. Biedermeierwelten, Menschen, Möbel, Metropolen. Prof. Rainer Haaff

Höhe: 88,5 cm, Sitzhöhe: 49 cm
Breite: 46 cm
Tiefe: 45 cm