Art.Nr. 245 Barocker Armlehnsessel, Buche, Rüster, Mitte 18. Jh.

Art.Nr. 245 Barocker Armlehnsessel, Buche, Rüster, Mitte 18. Jh.

1.200,-- €
Artikel-Nr.:245
Material:Buche
Stil-Epoche:Barock
Details:ausblenden

Barocker Armlehnsessel, Buche, Rüster massiv, nussbaumfarben lasiert. Trapezförmiger Sitz mit gerundeten, eingeschnürten vorderen Ecken, geschweifte Zarge. Gerade nach hinten ausgestellte Rückenlehne mit geschweiftem oberen Abschluss, mittig ist ein erhabenes Muschelornament, das von Rocaillen sowie Blattornamenten flankiert wird. Die Armlehnen sind mit Blattornamenten dekoriert, seitlich ausgestellt. Die s-förmig geschweiften Füße sind ebenfalls mit Blattornamenten verziert, die unteren Enden sind volutenförmig eingerollt. Die Zarge hat mittig ein geschnitztes Muschelornament, flankiert von Rocaillen. Die Beine sind durch einen kreuzförmigen Fußsteg miteinander verbunden, der mittig mit einer Blütenrosette dekoriert ist. Sitz und Lehne sind mit Bastrohrgeflecht bespannt. Für die Sitzfläche existiert eine Sitzauflage mit orangenem Bezugsstoff. Sehr guter Erhaltungszustand, Oberfläche wurde lasiert, minimale altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die retuschiert wurden. Der Bastrohrbezug wurde fachgerecht erneuert. Sie Sitzkissen haben auf einer Seite einen kleinen, wenig auffälligen Fleck. Der Hinterfuß wurde auf Höhe der Sitzfläche fachgerecht verleimt, sowie durch Massivholzschwalbenschwanz verstärkt, kaum sichtbar. Mitte 18. Jahrhundert. Ganz ähnlich dem barocken Armlehnsessel Art.Nr. 244, es gibt nur minimale Unterschiede im Schnitzdekor.

Höhe: 97 cm
Sitzhöhe: 44,5 cm mit Sitzauflage 48 cm
Breite: 64 cm
Tiefe: 51 cm