Art.Nr. 2720 Louis-Seize Polsterstuhl, Ende 18.Jh.

Art.Nr. 2720 Louis-Seize Polsterstuhl, Ende 18.Jh.

650,-- €
Artikel-Nr.:2720
Material:Kirschbaum
Stil-Epoche:Louis-Seize
Details:ausblenden
Louis-Seize Polsterstuhl, Kirschbaum, Mooreiche massiv, trapezförmiger Sitz auf Vierkantspitzfüßen, Hinterbeine sind säbelförmig ausgestellt. Rechteckige Lehne, leicht nach hinten ausgestellt, Rahmenbauweise mit durchbrochener Versprossung. Die oberen Enden der Versprossung sind volutenförmig eingerollt. Der Mittelteil ist mit einer rechteckigen Einlage in Mooreiche dekoriert.

Sitz wurde neu gepolstert mit Gurten, einzeln gestellten Federn, grün-goldfarbenem Bezugsstoff. Polsterung wurde vor ca. drei Jahren erneuert, gute Erhaltung.

Restauriert, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, leichte altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. Rechter Hinterfuß hat am Ansatz der Rückenlehne sowie Versprossung der Rückenlehne eine alte Bruchstelle, wurde fachgerecht verleimt, Funktion ist nicht beeinträchtigt, kaum sichtbar. An der Zarge der beiden vorderen Ecken sind kleine Massivholzergänzungen, wurden retuschiert, wenig auffällig. Am Ansatz der Rückenlehne sind Nagelspuren früherer Polsterungen. Süddeutsch oder Schweiz, um 1800, Ende 18. Jahrhundert.

Höhe: 89,5 cm
Sitzhöhe: 48 cm
Breite: 48 cm
Tiefe: 44 cm