Art.Nr. 2849 Spätbiedermeiersofa, Kirschbaum, Mitte 19. Jh.

Art.Nr. 2849 Spätbiedermeiersofa, Kirschbaum, Mitte 19. Jh.

1.400,-- €
Artikel-Nr.:2849
Material:Kirschbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden

Spätbiedermeiersofa, Kirschbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger Sitz mit geschweiften, breit ausgestellten Armlehnen. Geschweifte Zarge, die mehrfach eingeschnürt ist, auf seitlich ausgestellten Füßen, deren Enden volutenförmig eingerollt sind. Die Rückenlehne ist ebenfalls geschweift, flache Schultern, Mittelteil ist erhöht. Sitz wurde von ca. 5 Jahren neu gespolstert, mit Gurten, einzeln gestellten Federn, rosa Alkantarastoff mit Heftung. Stoff hat altersbedingte Abnützungserscheinungen, teils berieben, im Bereich der Sitzfläche sowie Armlehnen. Polsterung ist gut erhalten.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, altersbedingte Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. Rückenlehne hat mittig einen kleinen Spannungsriss im Furnier, kaum sichtbar. Mitte 19. Jahrhundert.

Höhe: 102 cm
Sitzhöhe: 50 cm
Breite: 187 cm
Tiefe: 70 cm